Donnerstag, 3. Oktober 2013

Lange Kette mit Hedi-Bollern

Es ist nicht so, als wäre ich in den letzten zwei - drei Wochen untätig gewesen, jedoch bekomme ich manche Schmuckstücke nicht so schnell fertig, wie ich möchte. Mal fehlt mir etwas Zeit, dann mal ein Verschluss oder benötigte Perlen gehen aus... Ich bin mir sicher, einige von Euch kennen das. :)

Heute möchte ich Euch mein neuestes Werk zeigen. Für diese Kette habe ich einen Hedi-Boller gefädelt und auf einem Wechselstab montiert. Dann habe ich noch zwei kleinere, abgewandelte Hedi-Boller gefädelt und alles an einer Gliederkette befestigt.

Ich bin ganz begeistert von den Bollern. Sie sind schön stabil und sehen toll aus. Die kostenfreie Anleitung gibt es hier.





1 Kommentar:

  1. Hallo Daniela,
    irgendwie ist mein Kommentar gerade im Nirvana verschwunden. Naja.
    Ich bin total begeistert von Deiner Kette. Die Kette ist der absolute Hammer. In den aktuellen Trendfarben ein Hingucker. Die Hedi auf einen Wechselstab zu montieren finde ich klasse.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen