Mittwoch, 31. Dezember 2014

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

Kaum zu fassen, es ist schon wieder ein Jahr vorbei und somit starte ich in mein drittes Jahr als Bloggerin. :) Vielen lieben Dank an all diejenigen, die kräftig mitlesen und kommentieren. Ich freue mich auf das kommende Bloggerjahr mit Euch.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein tolles Jahr 2015 mit allem was dazu gehört, wie Gesundheit, Glück und Erfolg!

Zum Jahresabschluss möchte ich Euch noch schnell den Anhänger Amelie zeigen, den ich zwischen den Feiertagen gefädelt habe. Die Anleitung habe ich im Perlentausch-Forum im Adventskalender gewonnen. Ich habe mich riesig gefreut liebe Peggy!

Die Anleitung für den Anhänger Amelie und viele andere schöne Anleitungen könnt Ihr bei Beadworx Studio bekommen.


Freitag, 26. Dezember 2014

Weihnachten

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr hattet bisher schöne Weihnachtsfeiertage und genießt die freien Tage. Nach Heiligabend und einem schönen Familientreffen am 1. Weihnachtsfeiertag, lassen wir nun den 2. Weihnachtstag ganz gemütlich ausklingen. Da möchte ich Euch auch gerne zeigen, worüber ich mich gerade sehr freue.

Im Perlentausch-Forum habe ich auch dieses Jahr wieder an einer Wichtelrunde teilgenommen und wurde mit einer wunderschönen Auswahl an Perlen und Zubehör beschenkt. Lieben Dank noch einmal an Angela für das tolle Wichtelpaket.


Dann habe ich mir im Nov./Dez. zwei Bücher gekauft, die ich absolut toll finde. Die Schmuckstücke von Sabine Lippert gefallen mir ja ohnehin total gut und so habe ich sehnlichst auf das neue Buch "Evolution der Perle" gewartet und auch gleich bestellt. Beim Stöbern von Perlenbüchern bin ich dann auch auf die Neuerscheinung des Buches "Eine Perlenreise durch China" von Xin Zhao gestossen. Wie gut, dass ich noch einen Gutschein einer Buchhandlung hatte, so habe ich mir auch dieses Buch noch kurzerhand bestellt, da mir der Anhänger auf dem Buchcover schon so gut gefiel.


In beiden Büchern gibt es viele Anleitungen zu tollen Schmuckstücken und sie sind absolut lohnenswert! Das einzige was mir nicht so gut gefiel war, dass in den Büchern mit sehr vielen Rivolis und Chatons gearbeitet wird, die ich in der Menge nicht hatte. Also eigentlich gefiel mir nur nicht, dass ich besagte Steine nicht besitze. ;)

Wie gut, dass Weihnachten anstand und meine aufmerksame, bessere Hälfte mich unter anderem auch mit reichlich Nachschub versorgt hat.



Ich habe einiges an Rivolis und Chatons in wundervollen Farben bekommen, die es nun zu verarbeiten gilt. Dabei habe ich mich schon über viele Perlen im Adventskalender freuen können. Das ist so viel besser als Schokolade...lach!

Ich werde nun noch mal in den Büchern stöbern und schauen, welches Projekt ich als nächstes angehe. Ich wünsche Euch noch einen schönen, zweiten Weihnachtsfeiertag.

Ganz liebe Grüße,
Daniela

Samstag, 20. Dezember 2014

Anhänger Sparklelicious

Bevor heute Mittag dicke, dunklen Wolken aufzogen, habe ich schnell noch den schönen Anhänger Sparklelicious fotografieren können. Das tolle Schmuckstück ist nach einer Anleitung von Sabine Lippert aus ihrem neuen Buch "Evolution der Perle" entstanden.

Neben 18 mm Rivolis wurden seitlich auch 8mm Chatons verarbeitet und natürlich durften auch einige Doppelkegel von Swarovski nicht fehlen, mit dem Resultat, dass der kleine Anhänger von allen Seiten ganz toll funkelt.

Sparklelicious ist ca. 3 cm groß und ich staune immer wieder, wie stabil solche Schmuckstücke werden können. Farblich habe ich mich ziemlich ausgetobt, aber das Ergebnis finde ich gelungen. :)





Samstag, 6. Dezember 2014

Rizo Ringe

Diese Ringe habe ich schon länger fertig und weiß leider auch nicht mehr, nach welcher Anleitung. Ursprünglich sollten es keine Ringe werden, sondern ein Anhänger, aber ich fand das Schmuckstück so hübsch, dass ich es zum Ring abgewandelt habe. :) Beide Ringe sind auf silberne Ringschienen montiert.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Nikolaus!


Freitag, 21. November 2014

Turban-Ring in schwarz/silber

Die Turban-Ringe habe ich nun schon öfter gefädelt, weil sie so schön sind. Da darf eine zeitlose Variante in schwarz/silber nicht fehlen. Mit einem Durchmesser von ca. 3cm haben sie auch genau die richtige Größe, finde ich.;)










Freitag, 14. November 2014

Jewel Of The Peacock Throne

Die Schmuckstücke von Helena Tang-Lim sind einfach toll. Ihre Designs sind in der Regel sehr extravagant, auffällig und auch aufwändig. Ihre Anleitungen sind allerdings nicht gerade günstig. Auf der einen Seite hat sie sicherlich unheimlich viel Zeit in die Entwicklung eines Schmuckstückes gesteckt, was auch honoriert werden möchte.  Auf der anderen Seite bekomme ich für 20,00 Euro auch schon ganze Bücher mit tollen Anleitungen. Man hat also die Qual der Wahl und trotz des Preises liebäugle ich noch mit ein, zwei weiteren Anleitungen. :)

Die Anleitung könnt Ihr hier erwerben.




Sonntag, 9. November 2014

Armband Bonfire

Ich finde die Farben bei diesem Armband einfach genial. Verwendet habe ich die Farbe gold luster amethyst von Toho, duracot gold galvanisiert von Myuiki und Rizos in crystal capri gold. Mit sieben Elementen und dem kleinen Magnetverschluss komme ich auf eine Gesamtlänge von ca. 19,5 cm. Wie immer kommen die Farben auf den Bildern nicht so raus, wie sie wirklich sind. :)

Die tolle Anleitung ist von Sabine Lippert und könnt Ihr hier erwerben. 


Samstag, 1. November 2014

Twin Spades

Die Ketten habe ich schon länger fertig, aber es war in den letzten Tagen einfach zu dunkel um zu fotografieren und auch heute fehlt es den Bildern ein bisschen an Helligkeit. Ich möchte Sie Euch dennoch zeigen. :) Die Ketten lassen sich recht zügig fädeln und sie liegen wirklich gut am Hals.

Die Anleitung ist von Smadar Grossman und findet Ihr bei Etsy.





Montag, 20. Oktober 2014

Armband XXOXX

Heute möchte ich Euch das Armband "XXOXX" aus dem Buch Fantasien aus Perlen von Sabine Lippert zeigen. Besonders gut gefallen mir die matt changierenden Facettenperlen in lila/blau. Durch diese Perlen schimmert das Armband beim Drehen und Wenden sehr schön, was man auf einem Bild nur bedingt einfangen kann. :)




Mittwoch, 8. Oktober 2014

Georgia Armband

Dieses Armband ist nach einem eigenen Entwurf entstanden. Ich habe es jetzt mal Georgia getauft. Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwer ist, einen Namen für ein Schmuckstück zu finden und ganz zufrieden bin ich auch nicht. ;)













Freitag, 3. Oktober 2014

Golden Sun + Marie

Heute kann ich Euch eine weitere Golden Sun zeigen. Damit ein schöner, langer Anhänger entsteht, habe ich noch eine Marie gefädelt und eine schwarze Quaste angehangen. Mir gefällt es richtig gut.:) Ich würde beim nächsten Mal beim Innenleben eine Perle weniger verarbeiten, denn es drückt sich leider etwas durch. 

Die Anleitung für die Golden Sun ist im Buch "Perlen und Freundschaft" zu finden und die Marie gibt es im Doppelpack zusammen mit der Beaded Bead Antoniette bei Smartina, allerdings ist der Shop gerade nicht online. 





Mittwoch, 24. September 2014

Hindia

Mir hat die erst Version des Hindia Colliers so gut gefallen, dass ich noch eines fädeln musste in Farben, die immer passen. :)

Getragen gefällt mir die Kette noch besser, leider wollen die Fotos zur Zeit nicht so wie ich.










Samstag, 20. September 2014

Blaues Medallion

Bei diesem Collier habe ich einen blauen Swarovski Cabochon (30x22) eingefasst. Hier bin ich nach der 4Seasons Anleitung von Erika Pfister vorgegangen, habe aber nicht alle Verzierungen angebracht. Dazu eine rundgefädelte Kette samt Verschluß und Collierschlaufe und fertig war mein blaues Medallion.







Montag, 15. September 2014

Queenie

Das Armband Queenie wollte ich schon soo lange machen und nun ist es endlich fertig! Die Farbkombi finde ich total gelungen und mir gefällt es richtig gut.

Die Anleitung findet Ihr in dem Buch "Fantasien aus Perlen" von Sabine Lippert. 






Freitag, 12. September 2014

Turban Ring

Immer wieder, wenn ich in den letzten Wochen noch nicht wusste, welches Projekt ich als nächstes beginnen sollte, habe ich einen dieser entzückenden Turban Ringe gefädelt. Mit einem Turban Ring verbinde ich etwas orientalisches, etwas aus 1001 Nacht und daher mussten bei diesem Ring auch schöne bunte Farben her.  Die kostenfreie Anleitung findet Ihr hier.

Ich finde die Ringe wirklich schön, wie gefallen Euch die Turban Ringe?




Samstag, 6. September 2014

Rizolicious

Ich möchte Euch heute den wunderschönen Anhänger Rizolicious zeigen. Die Anleitung ist gut beschrieben und der Anhänger ließ sich gut fädeln. Neben Rocailles in 11/0 und 15/0 habe ich noch Swarovski Bicone, Rizos und Dagger verabeitet.

Die Anleitung könnt Ihr hier bekommen.:)


Mittwoch, 3. September 2014

Ich glaube, die machen süchtig..

Vor einiger Zeit habe ich noch eine weitere Version des Acrus Rings gefädelt (leicht abgewandelt). Eingefasst habe ich hier einen weißen Polaris Soft Cabochon und neben silbernen Tropfen und Rizos habe ich Rocailles von Toho in der wunderschönen Farbe cherry opak iris verarbeitet. 

Sonntag, 24. August 2014

4Seasons

In der Perlen Poesie Nr. 17 gab es die Anleitung für den wunderschönen 4Seasons Ring von Erika Pfister. Ich habe ihn gleich zwei Mal gefädelt, weil er so schön ist. Mit ca. 3 cm Durchmessern hat der Ring eine tolle Größe. Wer die Perlen Poesie nicht hat, kann die Anleitung auch hier erwerben.



Samstag, 16. August 2014

Eterno

Fast 5 cm im Durchmesser misst dieser wunderschöne Anhänger. Es hat Spaß gemacht dieses aufwändige Stück zu fädeln. Die Anleitung für den Anhänger ist von Ellad2 und gibt es hier.



Sonntag, 27. Juli 2014

La Belle

Endlich ist meine La Belle nach einer Anleitung von Sabine Lippert fertig und es hat viel Spaß gemacht sie zu fädeln. Die großen Elemente waren ruck zuck fertig, die Verbindungen in C-RAW haben dann ein bisschen auf sich warten lassen und zu guter Letzt lag sie, weil ich mit den Längen nicht so zufrieden war. Für mich ist der Anhänger einfach zu lang und so in dieser Form nicht tragbar. Dennoch hat die Kette noch vor Fertigstellung eine Abnehmerin gefunden, :) Meine Schwester hat sie naträglich zum Geburtstag bekommen und sie ist eine wertschätzende Trägerin. Dann macht das Verschenken gleich noch mal mehr Spaß. 

Ich habe die Anleitung auf der Creativa gekauft, aber man kann sie auch hier online beziehen. 

Da ich diese prunkvollen Schmuckstücke toll finde, werde ich sicherlich noch mal eine abgewandelte Version fädeln. Aber wie das immer so ist, es gibt soo viele tolle Anleitungen und Ideen und auch Perlen in tollen Farben und wunderschöne Cabochons, die alle umgesetzt, verwendet und eingefasst werden wollen, dass ich mich gar nicht entscheiden kann, was ich als nächstes machen möchte. 

Leider hatte ich nicht so viel Zeit sie zu fotografieren, da ich sie mittags noch schnell fertig gemacht habe und am frühen Nachmittag war sie schon fort. Aber ich glaube, man kann auch so gut erkennen, wie toll die Kette geworden ist.



Freitag, 18. Juli 2014

Ein kleines bisschen Bollywood - Hindia

Ich bin zwar kein Bollywood Fan, aber das Collier HIndia gefiel mir auf Anhieb gut. Die kleinen Elemente lassen sich nach Wunsch anordnen und damit es für mich tragbar ist, habe ich mich zurück gehalten und nicht ganz so viele Elemente angehangen. Ein passendes Armband habe ich auch noch dazu gefertigt - alles in eher untypischen Farben für mich. Hatte ich schon erwähnt, das das Fädeln ein tolles Hobby ist? ;)

Die Anleitung ist von Heather Collins und könnt Ihr hier erwerben.