Freitag, 18. Juli 2014

Ein kleines bisschen Bollywood - Hindia

Ich bin zwar kein Bollywood Fan, aber das Collier HIndia gefiel mir auf Anhieb gut. Die kleinen Elemente lassen sich nach Wunsch anordnen und damit es für mich tragbar ist, habe ich mich zurück gehalten und nicht ganz so viele Elemente angehangen. Ein passendes Armband habe ich auch noch dazu gefertigt - alles in eher untypischen Farben für mich. Hatte ich schon erwähnt, das das Fädeln ein tolles Hobby ist? ;)

Die Anleitung ist von Heather Collins und könnt Ihr hier erwerben. 





Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    Dein Set hat wirklich Bollywood-Charm und gefällt mir total gut. Die Farben sind auch nicht so meine, aber in der Kette total toll und so passend.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh jaaaa, genau mein Geschmack - ein tolles großes Collier, liebe Daniela!
    Da kann das nächste festliche Event ja kommen, Du bist gut gerüstet.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein fantastisch schönes Collier ist Dir hier gelungen.
    Und die Farben sind super.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela!
    Für so eine tolle Kette muss man kein Bollywood Fan sein. Die kann frau auch so tragen. Und der nächste Anlass kommt bestimmt. Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Daniela, das Teil ist der Hammer!
    Besser geht nicht! Ich hätte niemals diese Farbkombi ausgewählt, finde sie aber in fertigem Zustand einfach genial kombiniert. Die Kette sieht sehr ansprechend aus und sind mit den einzelnen Elementen wunderschön arrangiert.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super toll aus, die Hindia steht auch noch auf meiner ToDo Liste.

    AntwortenLöschen