Samstag, 13. Juni 2015

Sunny Circle und eine Frage an Euch :)

Den Anhänger Sunny Circle habe ich bei Natascha Kraalen gesehen und fand ihn ganz toll, so dass ich mir gleich das Kit mitgenommen habe. Der Anhänger ließ sich schnell und super fädeln und das ist auch eins der wenigen Schmuckstücke, die ich in Holland tatsächlich fertig gestellt habe. :) Die Anleitung gibt es übrigens als Freebie auf der Seite von CC-Strass.

Bei Natascha im Geschäft ist mir aufgefallen, dass alle Schmuckstücke sehr fest sind, was mir auch gefällt. Ich selbst neige dazu eher locker zu fädeln, aber ganz egal wie fest ich auch den Faden anziehe, die Schmuckstücke bekommen bei mir nie eine solche Festigkeit. Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte und Tipps für mich? Natascha selbst konnte mir leider keine Auskunft geben, das das Beispiel nicht von ihr selbst gefädelt wurde.


1 Kommentar:

  1. Hallo Daniela,
    der Anhänger ist in meinen Lieblingsfarben natürlich etwas nach meinem Geschmack.
    Er macht aber einen tollen, kompakten und festen Eindruck.
    Tja, die Sache mit dem Festfädeln. Ich gehöre auch zur Nicht-Fest-Fädler-Fraktion und hatte jetzt auf einem Perlentreffen meine Schmücker mit. Andere Perlösen hatten die identischen Schmuckstücke steinhart gefädelt, während meine beweglich waren. Dabei bin ich schon der Meinung, ich zerre wie verrückt am Faden, um die Fadenspannung zu halten. Ich weiß nicht, wie die anderen das machen.... Bin gespannt, ob es hier noch Meinungen zu gibt.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen