Samstag, 28. Februar 2015

Black Queen

Die Kette "Black Queen" ist nun endlich fertig geworden, nachdem mir noch die silbernen Rocailles ausgegangen waren. Ich finde, der Namen wird der Kette gerecht, mir gefällt sie ausgesprochen gut. Nicht nur der Soft Cabochon ist matt, auch die bestellten Spikes sind in einem matten schwarz. Leider sitzen die Spikes nicht so 100%ig gerade, warum auch immer.

Die Anleitung ist von der lieben Nina (Creafant) und in dem Buch Perlen und Freunde zu finden. Das Buch ist von verschiedenen Forums-Mitgliedern aus dem Perlentausch Forum geschrieben worden und das Geld aus dem Verkauf kommt einem guten Zweck zugute.


Freitag, 27. Februar 2015

Russian Leaf

Die Ohrringe Russian Leaf von Ellad2 sind recht schnell gemacht und federleicht. Die anderen Ohrringe, die ich Euch noch zeigen wollte,  wollten nicht mit aufs Foto. Da waren mir meine Fotos nicht gut genug, die muss ich noch mal fotografieren. ;)


Samstag, 21. Februar 2015

So Earresistible

In der letzten Zeit hatte ich großen Spaß an schnellen Ergebnissen und einige Ohrringe gefädelt. Die Ohrringe So Earresistible aus dem Buch "Evolution der Perle" gingen dann zwar nicht ganz so schnell, sind aber ganz toll geworden und ich hatte Spaß am Fädeln. Schade, dass ich keine Ohrringe trage...;)

Die Ohrringe sind übrigens ca. 5 cm lang und 3,5 cm breit.


Mittwoch, 11. Februar 2015

Icelandia


Die Kette Icelandia, nach einer Anleitung von Christina Neit, habe ich schon etwas länger fertig, Ich fand die Farbe Chalk White Red Lava der Super Duos so schön, dass ich mir davon unbedingt was mitnehmen musste, auch wenn ich eigentlich keine warmen Farben trage. ;)

 Die Kette ließ sich gut fädeln, wellt sich aber an den Spitzen ein ganz klein wenig, was aber nicht so sehr auffällt. Auch die Tropfen haben ein klein wenig Spiel, so dass diese mal nach oben zeigen können. Nichts desto trotz ein schönes Schmuckstück. Die Anleitung findet Ihr in der Beadwork Februar/März 2014.




Sonntag, 8. Februar 2015

Neuste Errungenschaften

Gerne möchte ich Euch noch meine neusten Errungenschaften zeigen. Über Ebay Kleinanzeigen konnte ich einen ganzen Schwung Büsten ganz günstig erwerben. Ich freue mich total über die acht Büsten, die in einem super Zustand sind.


Meine bessere Hälfte war letzte Woche in London und ganz in der Nähe gab es einen Perlenladen. Ihr wisst, Perlenläden sind rar und da sollte jeder in Augenschein genommen werden. ;) Ich habe mir nur wenige Perlen rausgesucht (Creativa steht ja bald an), da ich vorrangig Rundperlen aus Glas von Preciosa ausprobieren wollte  und meinem Mann eine Liste in die Hand gedrückt. Nun stimmten die Artikelnummern vom Online-Shop nicht mit denen im Geschäft überein, so dass es schwierig war die richtigen Perlen herauszusuchen, aber einen ganzen Teil habe ich doch noch bekommen:


Hier noch ein paar Eindrücke vom Beadworks Geschäft in der Tower Street, Covent Garden. Wäre ich selbst vor Ort gewesen, wäre es wohl erheblich teurer geworden.:)