Freitag, 22. Juli 2016

La Belle in schwarz, rot und hematit

Ich habe die La Belle schon einmal gefädelt. Leider existieren kaum Fotos von der Kette, da ich diese verschenkt habe. Ich hatte sie damals so gearbeitet, wie es in der Anleitung stand und da war mir der Anhänger viel zu lang. Dann habe ich bei Perlen-Biene eine Abwandlung der Kette gesehen und mir gefiel die kürzere Version so gut, dass ich irgendwann noch eine neue La Belle anfing. Und dann lag das gute Stück ewig angefangen in meiner Schublade und immer wieder musste ich die Elemente aufmachen, weil ich irgendwelche Fehler eingebaut habe. Aber irgendwann konnte ich diese wunderschöne Kette dann fertigstellen und ich finde es hat sich gelohnt, oder?!

Die Anleitung gibt es bei trytobead.




Kommentare:

  1. Hallo Daniela,

    wow - in Kurz gefällt mir die auch megagut!
    Ich glaube das kennt wohl jeder, manchmal ist einfach der Wurm drin und nichts will auf Anhieb klappen. Zum Glück ist ja dank deiner Behaarlichkeit trotzdem ein wunderschönes Schmuckstück dabei heraus gekommen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    ja, die Arbeit hat sich mehr als gelohnt und Du hast eine wunderschöne Kette geschaffen. Das Original wäre mir sicherlich auch zu lang gewesen, aber hier passt einfach alles. Gut, dass Du durchgehalten hast!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela!
    Wie schön dass Du sie doch noch vollenden konntest. In dieser kurzen Variante gefällt sie mir ausgesprochen gut. So ist sie viel tragbarer und die Farben sind auch super zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    eine sehr pompöse Kette. Erinnert an ein königliches Stück.
    Sehr schön gefeällt mir ausgezeichnet.
    Deine Farbwahl ist sehr edel. Toll.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Just gorgeous! All your work is beautiful, but this necklace is unique.
    Tünde

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    die LaBelle ist Dir farblich und inklusive der gekürzten Abänderung perfekt gelungen. Sie spricht mich sehr an. Diesmal behälst Du sie aber lieber!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen