Mittwoch, 27. Januar 2016

Elfi

Letzten Samstag gab es ein tolles Perlentreffen bei aperlen. Neben doch recht vielen Perlen hat unter anderem auch das Kit für die Elfi den Weg in mein Einkaufskörbchen gefunden. Anleitungen und Kits von Xin findet Ihr hier.

Die Kette ist mit den Polaris Perlen wunderbar leicht und sieht fantastisch aus.



Samstag, 16. Januar 2016

Duo Kate oder Coveted Collar


Meine Duo Kate habe ich Euch noch gar nicht gezeigt, wahrscheinlich, weil ich etwas Abstand brauchte.:) Ich weiß nicht, ich habe dieses Collier bestimmt vier Mal! gefädelt,  weil sie bei mir überhaupt nicht lag und komplett aus der Form geraten ist. Ich habe zig mal die Anleitung neu gelesen, fester gefädelt und dennoch hatte ich immer dasselbe Problem. Letztendlich fiel der lieben Britta auf, dass ich  Miyukis aus den kleinen runden Döschen benutzt habe, die scheinbar ein klein wenig größer sind als die 11/0. Nun fädel ich schon so lange, aber das war mir nicht bewusst...

Nachdem ich dann die Miyukis gewechselt habe, ließ sich das Collier auch fädeln. :)

Die Anleitung ist auch unter dem Namen Coveted Collar bekannt und ist von Isabella Lam. Ihr könnt diese hier erwerben, oder vielleicht habt Ihr auch die Bead & Button Dezember 2013, da findet Ihr die Anleitung ebenfalls.












Dienstag, 5. Januar 2016

Juliet

Diese Kette ist für mich das Aufwendigste, was ich bisher gefädelt habe und es hat viel Zeit und Konzentration erfordert sie zu machen. Das liegt sicher auch daran, dass die Fotos in der Anleitung leider gar nicht gut waren und ich viel und gerne nach Bildern fädle. Und es waren auch einfach sehr viele einzelne Schritte bis zur Kette.

Juliet ist von NEDBeads und die Anleitung kann über Etsy gekauft werden. Diese Kette habe ich erstmalig bei Perltine gesehen und war sofort in sie verliebt. Mal abgesehen davon, dass die Kette eine wunderschöne Form hat, hat Perltine auch so tolle Rivolis in astral pink verarbeitet. Die hätte ich auch gerne gehabt....;))

Ich finde, die Kette ist toll geworden und sie bleibt auf jeden Fall bei mir.








Sonntag, 3. Januar 2016

Petali Di Fiori

Zwischen den Feiertagen habe ich die Kette Petali Di Fiori von Crystal Star Gems & Jewellery gefädelt. Ich habe diese wunderschöne Kette bei Birgit von Perlenschmuckwetter gesehen und sie gefiel mir so gut, dass ich sie unbedingt auch haben musste. 

Die Anleitung ist klasse, die einzelnen Schritte sind gut erklärt und die Kette liegt wirklich wunderbar am Hals. Ich werde mir da aber noch einen anderen Verschluss dran machen, da ich persönlich es lieber mag, wenn die Ketten ein kleines bisschen weiter sind. 

Ich wollte unbedingt die schönen Superduo in Metallic Suede/Blue verwenden und bin wieder bei der Farbkombi in blau und kupfer gelandet. 




Mein neues Fotozelt

Auch wenn das Jahr schon drei Tage alt ist, möchte ich noch allen ein frohes und glückliches neues Jahr wünschen.

Mein erster Post im neuen Jahr, da möchte ich Euch gerne mein neues Fotozelt vorstellen, welches ich mir zu Weihnachten gewünscht habe,  Endlich kann ich, wann immer ich möchte, meine Schmuckstücke fotografieren. Gerade in der dunkleren Jahreszeit ist es doch schwierig vernünftige Bilder zu machen, viele von Euch kennen das. :)

Mein Fotozelt ist mit 80x80 cm schon enorm groß und hat daher auch noch keinen festen Platz gefunden. Neben den zwei Tageslichtlampen sind noch vier Hintergründe dabei gewesen in weiß, rot, dunkelblau und schwarz. Ein kleineres Fotozelt habe ich mir nun noch bei Amazon bestellt. Das große Zelt ist schon klasse, da kann man problemlos Büsten reinstellen und noch etwas dekorieren, aber es nimmt doch viel Raum ein, um es immer stehen zu lassen. 

Jetzt wird es mal langsam Zeit, dass ich mich mit der EOS 700D von meinem Mann auseinander setze, denn bisher mache ich alle Bilder mit dem iPhone.