Freitag, 13. Januar 2017

Kleine Eule

Nach einer freien Anleitung von Rizzo Antonietta habe ich diese kleine Eule gefädelt. Die Flügel habe ich allerdings etwas anders gearbeitet. Durch die Farbgebung in silber und weiß kommen die bunten Rivoli besonders gut zur Geltung, was mir sehr gut gefällt.  Ausgeflogen ist die kleine Eule auch schon. :)

Die Anleitung findet Ihr hier.


Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    ich hoffe die kleine Eule ist in ein tolles schönes Zuhause geflogen, das hat sie verdient. Sehr süß mit den bunten Rivolis. Die strahlen so schön.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela,
    Deine Eule ist wunderschön geworden. Die Farben kommen perfekt zur Geltung und auch die Flügel sehen toll aus. Für die Flügel suche ich hier immer noch die optimale Lösung ...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela,

    deine kleine Eule ist ganz bezaubernd geworden. So eine musst Du unbedingt auch noch für dich selber machen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    das ist aber eine süße kleine Eule geworden und du hast recht, die Farben sind wunderbar! Deine Flügel-Lösung finde ich sehr gelungen, besser wie im Original!
    Liebe Grüße Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,
    das ist ja eine süße Euele!
    Die mache ich auch:D, habe nur gerade keinen 18ner Rivoli mehr :(
    Ich finde die Flügelchen auch schöner, richtig knuffig!
    Liebe Grüße
    Andrea

    P.S.Herzlichen Dank für den Link!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    die Eule sieht klasse aus. Vor allem die bunten Rivolis zum silbernen Rest der Eule passen hier super gut. Die Flügel aus LongMagatamas wirken richtig gut.
    Klar, dass sie schon wegadoptiert wurde.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    die kleinen Eulen sind immer wieder so süß.
    Ich habe noch gar keine, aber vielleicht schaffe ich es mal, eine zu fädeln.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen