Samstag, 29. April 2017

Radiance Necklace

Der Anhänger der Kette erinnert mich sehr an das aufgeschlagene Rad eines Pfaues. Laut Anleitung sollten für den Anhänger ein 14 mm Rivoli und Bars verwendet werden. Statt der Bars habe ich Triangle Beads genommen, da ich keine Bars hatte. Der 14 mm Rivoli war bei mir viel zu klein und hatte keinen Halt in der Fassung, daher habe ich einen 16 mm Rivoli eingesetzt. 

Dennoch ließ sich diese Kette sehr gut fädeln und das Ergebnis ist toll. Mir gefallen die Designs von Lisa Kan ohnehin sehr gut. Die Anleitung findet Ihr übrigens in der Beadwork Dez./Jan. 17.




Kommentare:

  1. Liebe Daniela,

    dein Werk gefällt mir sehr und ich stimme dir zu der Anhänger erinnert mich auch an einen Pfau. In der Beadwork ist mir die Anleitung überhaupt nicht ins Auge gesprungen.

    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,

    mir gefällt deine Abwandlung mit den Triangle Perlen sehr gut. Sie gibt dem Anhänger mehr Dimensionalität und verstärkt zusammen mit der Farbgebung noch den Pfauenrad-Look.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Da ist dir etwas ganz Wunderbares von der Nadel gehüpft :o)) Die Abwandlungen passen perfekt.
    Was mir besonders gut gefällt, ist, dass sich einigen Farben des Vitrail-Rivolis in der Fassung und der Kette wiederfinden. Das sieht hinreißend aus.
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli
    Ganz

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela,
    der Anhänger ist toll geworden. Deine Abänderung mit den Triangle Perlen gefällt mir sehr gut. Das macht den Anhänger irgendwie dreidimensionaler. Die Kette passt perfekt zum Anhänger.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen