Montag, 9. Oktober 2017

I did it again: Hindia

Lange Zeit hatte ich überhaupt keine Lust mehr zu Fädeln und noch weniger zu fotografieren und bloggen. Ich hatte nicht erwartet, dass meine Blog-Pause so lange anhält und habe es Woche um Woche verschoben (und dabei auch ein schlechtes Gewissen bekommen).

Ein bisschen gefädelt habe ich dann doch hier und da und so ist in den letzten Tagen das Collier Hindia nach einer Anleitung von Heather Collins entstanden. Ich habe die Kette schon mehrfach gefädelt und mir gefallen meine gewählten Farben soo gut! Ich wollte die Farben etwas dezenter halten, weil die Kette schon so opulent und auffällig ist und finde es ist gelungen. Ich finde die Farben richtig herbstlich.






Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    schön dass dir die Lust zu fädeln nicht ganz abhanden gekommen ist. Aber manchmal läuft es einfach nicht so wie man es gerne hätte, dann muss man sich die Zeit nehmen. Und wie man an der tollen Kette sieht hat die Pause nicht geschadet. Die Hindia ist toll und ich stimme dir zu dass die Farbauswahl sehr gelungen ist. Allerdings finde ich nicht dass du sie nur im Herbst tragen kannst. Die Farben passen auch in jede andere Jahreszeit. ;-)
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,

    wie schön mal wieder was von dir zu sehen und dann gleich so eine wunderschöne Kette!
    In den dunklen Farben sieht sie sehr geheimnisvoll aus und gefällt mir unheimlich gut.
    Ich hoffe, der Fädelvirus hat dich inzwischen wieder erwischt und wir sehen bald wieder was von dir!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Sehr edel in den gedeckten Farben.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    schön wieder von Dir zu lesen. Ich kenne das zu gut mit der Lust zum Fädeln. Manchmal ist sie einfach nicht da.
    Deine Hindia ist super schön geworden. Die Farben hast Du sehr schön ausgesucht und kombiniert.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    schön wieder von dir zu hören.
    Die Hindia sieht in allen Farben super aus. Ist auch eines meiner Favorieten.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,
    so Fädeltiefs haben viele Fädlerinnen zwischendurch. Auch mich trifft es zwischendurch. Umso mehr Spaß macht es dann, wenn man sich wieder aufraffen kann und direkt was Tolles von der Nadel hüpft! So wie Deine schöne Hindia! Sie sieht toll aus und passt gut in den Herbst.
    Hinsetzen.... weitermachen :-)
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Mir geht es gerade so, was du nun überwunden hast: Mir fehlt zur Zeit die Lust zu Fädeln bzw. Begonnes fertig zu stellen. Dein Hindia Collier gefällt mir sehr gut, liebe Daniela :o)) Die Farbwahl ist sehr edel und die Anordnung der einzelnen Elemente passt perfekt, ebenso dass du zwei Elemente abgewandelt hast. Es sind die Kleinigkeiten und Details die ein Schmuckstück zu etwas besonders Schönem machen. Das ist dir hier bestens gelungen.
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen